Fachangestellte:r für Bäderbetriebe

Schulische Voraussetzung: Qualifizierter Hauptschul- oder Realschulabschluss
Persönliche Voraussetzungen: Technisches Verständnis, schwimmsportliche Veranlagung, Freude am Kundenkontakt, gute Beobachtungsgabe und schnelles Reaktionsvermögen
Ausbildungsdauer: drei Jahre
Praktische Ausbildung im Hallenbad und Wellenfreibad
Theoretische Ausbildung am Hans-Böckler-Berufskolleg in Haltern am See

 

Weitere Informationen zum Beruf Fachangestellte:r für Bäderbetriebe gibt es  hier.