Gewerbe- und Industrieflächen

Das Gewerbe- und Industriegebiet „Beisenbusch” hat eine Größe von 15,5 Hektar (155 000 Quadratmeter). Seit dem Beginn seiner Vermarktung im Jahr 2011 hat sich das Gebiet schnell gefüllt – die Nachfrage nach Gewerbegrundstücken in dieser verkehrsgünstigen Lage direkt an der A43 ist groß. 
Im Gewerbegebiet Beisenbusch gibt es leider zurzeit keine freien Flächen mehr.

 

Lage

Das Gewerbegebiet liegt direkt an der Autobahnausfahrt Nottuln an der A 43. Von hier sind es rund 20 Kilometer bis nach Münster. Auch das Ruhrgebiet ist via A 43 oder A 1 schnell erreicht. Der Flughafen Münster / Osnabrück ist in 25 Minuten zu erreichen. Das Gewerbegebiet ist mit einer Schnellbuslinie an Münster und Nottuln angebunden. Zudem befindet sich der Bahnhof Nottuln-Appelhülsen ganz in der Nähe.
Das Gewerbegebiet „Beisenbusch” ist 800 Meter von der nächsten Wohnbebauung entfernt.

 

Verkehrsanbindung

Entfernung zur nächsten Autobahn

  • A1:   12 km
  • A31: 25 km
  • A43: 500 m

Anschluss an Bundesstraße

  • B 525 direkt

Personenbahnhof

  • Nottuln-Appelhülsen 2 km

Container-Terminal DB

  • Münster 18 km

Wasserstraßenanschluss

  • Dortmund-Ems-Kanal 12 km

Flughafen

  • Münster/Osnabrück 40 km

Bürgerservice A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z

Kontakt
Wirtschaftsförderung Gemeinde Nottuln
Christian Driever
Postanschrift:
Stiftsplatz 7/8, 48301 Nottuln
Büro:
Von-der-Reck-Straße 9, 48301 Nottuln

Telefon 02502 942 347
Fax 02502 942 222
E-Mail wirtschaftsfoerderung@nottuln.de

Karsten Fuchte
Leiter Fachbereich 3
– Planen & Bauen –
Stiftsplatz 7/8
48301 Nottuln

Telefon 02502 942 310
E-Mail fuchte(at)nottuln.de 

Allgemeine Öffnungszeiten des Rathauses

Mo. - Fr. 8.30 bis 12.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 bis 16.00 Uhr
Do. 14.00 bis 18.00 Uhr