Verkehrssituation im Bereich Nottuln Süd, Bodelschwinghstraße, Lerchenhain

In der Gemeinde Nottuln besteht eine kontinuierliche Nachfrage nach Baugrundstücken, deren Fortbestehen auch weiterhin erwartet wird.
Dieser Bedarf konnte in den letzten Jahren nicht mehr durch ein entsprechendes Angebot von Baugrundstücken gedeckt werden. Dabei werden verstärkt Baugrundstücke im Ortsteil Nottuln selbst nachgefragt.
Mit der Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 146 „Zwischen Martinistraße und Steinstraße” werden ca. 24 neue Baugrundstücke in relativ zentraler Lage geschaffen.
Der Bebauungsplan Nr. 146 „Zwischen Martinistraße und Steinstraße” wird im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB aufgestellt. Die Voraussetzungen hierfür sind erfüllt. Insbesondere dient der Bebauungsplan der Nachverdichtung.


Vom 13. November bis zum 27. November befindet sich der Bebauungsplan in einer erneuten, verkürzten Offenlage.
Er kann zu den üblichen Öffnungszeiten der Verwaltung im Rathaus (1. OG, vor den Zimmern 714 und 715), Stiftsplatz 7/8, eingesehen werden.

Die Bürger können ihre Anregungen, Kritik und Fragen zum Bebauungsplan der Gemeindeverwaltung auf schriftlichem Weg mitteilen.

Und zwar unter folgender Adresse:

Gemeinde Nottuln
Postfach 1140
48292 Nottuln 

 

Hier können Sie die entsprechenden Unterlagen zum Bebauungsplan 146  „Zwischen Martinistraße und Steinstraße”  auch online einsehen: 

 

 

 

Bürgerservice A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z

Kontakt
Fachbereich 3 Planen & Bauen
Stiftsplatz 7/8
48301 Nottuln

Fachbereichsleiter
Herr Fuchte
Telefon 02502 942 310
E-Mail fuchte(at)nottuln.de 

Allgemeine Öffnungszeiten des Rathauses

Mo. - Fr. 8.30 bis 12.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 bis 16.00 Uhr
Do. 14.00 bis 18.00 Uhr