Flächennutzungsplan

Der Flächennutzungsplan (FNP) ist eins der zentralen Steuerungsinstrumente für eine nachhaltige Freiflächen- und Siedlungsentwicklung. Er stellt die zukünftigen Planungsziele in den relevanten Bereichen der Stadt- und Dorfentwicklung dar. Der FNP dient als Entwicklungsgrundlage für die Bebauungspläne, die mit rechtsverbindlichen Festsetzungen die städtebauliche Entwicklung der Gemeinde Nottuln konkretisieren sollen.
Zu den wesentlichen Inhalten des FNP gehören Wohn-, Misch-, Gewerbe-, Industrie- und Gemeinbedarfsflächen. Hinzu kommen Sondergebiete und Bereiche, die künftig bebaut oder umgenutzt werden könnten. Er beinhaltet außerdem solche Areale, die nicht bebaut werden sollen wie zum Beispiel Grün-, Wald- und Landwirtschaftsflächen. Ebenso werden Verkehrsflächen und Infrastruktureinrichtungen dargestellt.
Der Flächennutzungsplan kann – genau wie ein Bebauungsplan auch – im Änderungsverfahren angepasst werden.
Gesetzlich zielt der FNP darauf ab, eine Bodennutzung für die nächsten 10 bis 15 Jahre festzulegen, weswegen mit der Zeit eine teilräumliche Anpassung an die aktuellen Gegebenheiten, Bedarfe und Ziele erfolgen kann.
 

Hier können Sie die aktuellen, rechtskräftigen Flächennutzungspläne und die Änderungen seit der Neuzeichnung 2014 herunterladen:

► 75. Änderung FNP Nottuln Nord
 75. Änderung FNP Nottuln Nord Begründung
 77. Änderung FNP Bogensport
 77. Änderung FNP Bogensport Begründung 
 Neuzeichnung des FNP

 

Weitere Informationen gibt es auch im  Bürgerinfoportal.

Die Angaben auf dieser Seite erfolgen nur nachrichtlich. Verbindliche Auskünfte erteilt der Fachbereich 3 - Planen und Bauen bei der Gemeinde Nottuln.

Kontakt
Fachbereich 3
Bauplanung & Liegenschaften
Stiftsplatz 7/8
48301 Nottuln

Herr Sonntag
Telefon 02502 942 310
E-Mail sonntag@nottuln.de 

Frau Juta-Wiggeshoff
Telefon 02502 942 340
E-Mail juta-wiggeshoff@nottuln.de 

Frau Jänkel
Telefon 02502 942 351
E-Mail jaenkel@nottuln.de 

Frau Breuksch
Telefon 02520 942 345
E-Mail: breuksch(at)nottuln.de  

Frau Jänkel
Telefon 02502 942 351
E-Mail jaenkel(at)nottuln.de  

Frau Mütherig
Telefon 02502 942 350  
E-Mail muetherig(at)nottuln.de   

 

Frau Bunzel
Telefon 02502 942 348
E-Mail bunzel@nottuln.de 

Herr Neitsch
Telefon 02502 941 361
E-Mail  neitsch@nottuln.de 

Frau Terhaar
Telefon 02502 942 352
E-Mail terhaar(at)nottuln.de  

Frau Wegner
Telefon 02502 942 346
E-Mail wegner@nottuln.de 

Bürgerbüro und Gemeindewerke ab 17. Juni tageweise ohne Terminabsprache geöffnet

Ab dem 17. Juni sind das Bürgerbüro und die Verwaltung der Gemeindewerke Nottuln dienstags und donnerstags wieder ohne Terminabsprache für Bürgeranliegen geöffnet. Möglich ist das dienstags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr sowie von 14 Uhr bis 16 Uhr und donnerstags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14 Uhr bis 18 Uhr. Es gelten weiterhin die Hygiene- und Abstandsregeln sowie die Maskenpflicht.
An den anderen Tagen (montags, mittwochs und freitags) können diese Bereiche – wie bisher auch – ausschließlich nach vorheriger Terminabsprache unter info(at)nottuln.de aufgesucht werden.