Martinimarkt

Er gehört zu Nottuln wie die Kuriengebäude zum historischen Ortskern. Der Martinimarkt, der seit 1622 jedes Jahr Anfang November stattfindet, ist eine feste Größe im Jahreslauf des Stiftsdorfes.

Der Martinimarkt findet am ersten oder zweiten Wochenende im November statt, und zwar stets von samstags bis montags. 
Er ist eine bunte Mischung aus Kirmes, Krammarkt, Kunsthandwerkerdorf hinter der Martinus-Kirche, Ausstellung der Nottulner Gewerbebetriebe im großen Gewerbezelt, vielen Aktionen der örtlichen Vereine und Kirchen sowie einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.
Traditionell beginnt der Martinimarkt mit dem Eröffnungsabend des Heimatvereins bereits am Freitag, zu dem stets ein prominenter Redner eingeladen wird, der zu einem aktuellen Thema spricht.
Der späte Freitagnachmittag hingegen ist dem Namenspatron des Marktes gewidmet. Dann findet zu Ehren des Heiligen Martin ein Laternenumzug für Kinder statt, dessen Höhepunkt in dem Martinsspiel besteht, das auf dem Schulhof der Realschule stattfindet. Als Abschluss bekommen die Kinder von der Martini-Bruderschaft als Organisatorin von Umzug und Martinsspiel eine Martinsbrezel überreicht. Auch das hat eine lange Tradition in Nottuln.

Kirmes, Krammarkt und Kunsthandwerkerdorf werden am Samstagnachmittag um 15 Uhr offiziell eröffnet. Und zwar an der Heitmann-Orgel, die in der Nähe des großen Brunnens an der Kirche steht.

Informationen zu den Öffnungszeiten des Martinimarktes entnehmen Sie bitte der Tagespresse. 

Sie wollen mehr über die Jahrhunderte alte Geschichte des Marktes erfahren? Dann nutzen Sie unseren Link Historisches zum Martinimarkt.

Die weiteren Termine:

  • 11.-13.11.2017
  • 10.-12.11.2018 
  • 09.-11.11.2019
  • 07.-09.11.2020
  • 06.-08.11.2021
  • 05.-07.11.2022
  • 11.-13.11.2023
  • 09.-11.11.2024
  • 08.-10.11.2025
  • 07.-09.11.2026
  • 06.-08.11.2027

 

 

 

Kontakt

Fachbereich 5 Ordnungswesen
Stiftsplatz 7/8, 48301 Nottuln
Frau Mührmann
Telefon: 02502- 942-323
E-Mail: muehrmann(at)nottuln.de  

Allgemeine Öffnungszeiten des Rathauses

Mo. - Fr. 8.30 bis 12.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 bis 16.00 Uhr
Do. 14.00 bis 18.00 Uhr