Die notwendigen Formalitäten

Paare, die heiraten möchten, müssen einiges an Formalitäten erledigen, bevor für sie dieser neue Lebensabschnitt beginnen kann.
Papiere und Urkunden müssen angefordert und/oder beantragt werden. Ändert sich mit der Heirat der Familienname, gibt es auch manches zu beachten.
Kompliziert kann es werden, wenn die Eheschließung im Ausland stattfinden soll oder wenn einer der beiden Partner aus dem Ausland stammt.
Das alles in Eigenregie hinzubekommen, kann unter Umständen schwierig werden.
Deshalb empfehlen unsere beiden Standesbeamtinnen in jedem Fall ein ausführliches und persönliches Beratungsgespräch –   entweder am Telefon oder bei einem Besuch im Standesamt. Auf diese Weise lassen sich Unklarheiten beseitigen und die Brautleute ersparen sich überflüssige Behördengänge.

Wir geben an dieser Stelle schon mal einen Überblick an Dingen, die Sie vor Ihrer standesamtlichen Hochzeit erledigen und bedenken sollten:

 

Kontakt
Standesamt
Stiftsplatz 7/8, 48301 Nottuln
Frau Barth
Telefon 02502- 942-325
E-Mail barth(at)nottuln.de
Frau Zurhausen
Telefon 02502-942-324
E-Mail zurhausen(at)nottuln.de

Öffnungszeiten des Rathauses

Wegen der Corona-Pandemie gelten bis auf Weiteres folgende Öffnungszeiten für den Bürgerservice im Rathaus (Stiftsplatz 7/8): 

montags, mittwochs, donnerstags und freitags:  8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
montags und dienstags: 14 Uhr bis 16 Uhr
donnerstags:                    14 Uhr bis 18 Uhr

Am Dienstagvormittag sowie am Mittwochnachmittag werden die Mitarbeiter*innen in den Bürgerservice-Büros weiterhin nur nach Terminabsprache zu erreichen sein. 
Eine Terminabsprache ist unter der Rufnummer 02502 9420 oder unter der E-Mail-Adresse info(at)nottuln.de möglich.

Die Lockerungen bei den Öffnungszeiten gelten nicht für den Fachbereich „Soziales” am Stiftsplatz 11.

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung zur Erhebung personenbezogener Daten zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus.