Informationen für Freiwillige und Ehrenamtliche

„Nachbarschaftshilfe Nottuln“

Seit dem 17. März 2020 gibt es die Nottulner Corona-Hilfegruppe „Nachbarschaftshilfe Nottuln“. Sie hat sich aus den beiden Initiativen  „Einkaufshilfe Nottuln“ und „Corona-Hilfe Nottuln“ gebildet. Hier bieten Nottulner Bürgerinnen und Bürger in allen vier Ortsteile ihren Mitmenschen Hilfe an, wenn diese sie  entweder zur Risikogruppe für schwere  Verläufe der Corona-Erkrankung gehören oder wenn sie in Quarantäne sind. 
Es geht unter anderem darum, für diese Menschen einzukaufen, ihren Hund auszuführen oder Botengänge zu übernehmen.
Hilfesuchende können zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros der Pfarrgemeine St. Martin unter der Telefonnummer 02502 92 96 anrufen.
Helferinnen und Helfer können per E-Mail unter der Adresse nottulnhilft@web.de Kontakt aufnehmen.

► Flyer: Helfer gesucht 

► Plakat Nachbarschaftshilfe

Weitere Informationen gibt es in der Facebook-Gruppe: 

► https://www.facebook.com/groups/203628300916335


 

Unterstützung der Landwirtschaft

Auf der Plattform ► Das Land hilft können Landwirte Erntehelfer suchen oder Helfer ihre Unterstützung anbieten.

Serviceportal

Hier finden Sie Dienstleistungen, Servicezeiten und Ansprechpersonen.

Kontakt

Hausanschrift:
Stiftsplatz 7/8, 48301 Nottuln

Postanschrift:
Postfach 11 40, 48292 Nottuln

Telefon: 02502 942 0

Fax: 02502 942 224


Alle Kontakte/ Kontaktformular

Keine offenen Sprechstunden

Zum Schutz von Bürger:innen und Verwaltungsmitarbeitenden vor dem Corona-Virus bietet die Gemeindeverwaltung Nottuln bis auf Weiteres keine offenen Sprechstunden mehr an. Anliegen können nur nach erfolgter Terminvereinbarung unter der E-Mail-Adresse info(at)nottuln.de bearbeitet werden. Diese Regelung betrifft alle Häuser der Gemeindeverwaltung mit Publikumsverkehr. Zudem gilt die 3G-Regel, die vor dem Zutritt in die betreffenden Gebäude überprüft wird.