Informationen zum Corona-Virus

Zur Eindämmung der Pandemie gelten im Kreis Coesfeld aktuell unter anderem folgende Regelungen:
(Stand: 21. Juni 2022)
 
Neue Coronaschutz-Verordnung

Die Coronaschutz-Verordnung gilt bis einschließlich 30. Juni 2022.
 

Quarantäne für Kontaktpersonen
Die Quarantänepflicht für Haushaltsangehörige und enge Kontaktpersonen von Corona-Infizierten entfällt.
Empfehlungen für diese Personen:

  • fünf Tage lang enge Kontakte vermeiden
  • möglichst im Homeoffice arbeiten
  • Selbsttests durchführen, auf Symptome achten und bis zu fünf Tage lang bei Kontakt zu anderen Personen eine Maske tragen
  • für immunisierte Beschäftigte in vulnerablen Einrichtungen, die enge Kontaktpersonen von Infizierten sind, gilt darüber hinaus eine tägliche Testpflicht vor Dienstantritt für die Dauer von fünf Tagen

 

Isolierung für Corona-Infizierte

Corona-Infizierte müssen sich weiterhin und auch ohne behördliche Anordnung in Isolierung begeben:

  • frühestens ab dem fünften Tag ist die Beendigung der Isolierung möglich - Voraussetzung ist ein negatives Testergebnis (Schnelltest einer offiziellen Teststelle oder PCR-Test) 
  • ohne Freitestung endet die Isolierung wie bisher automatisch nach zehn Tagen
  • positiv getestete Personen müssen - wie bisher - ihre engen Kontaktpersonen der letzten zwei Tage schnellstmöglich informieren

 

Isolierung für infizierte Beschäftigte in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen etc.

Für infizierte Beschäftigte in Einrichtungen mit vulnerablen Personen* gelten im Grundsatz die allgemeinen Regelungen

  • es gilt zudem ein Tätigkeitsverbot
  • für die Wiederaufnahme der Tätigkeit muss der oder die Beschäftigte mindestens 48 Stunden symptomfrei sein
  • der oder die Beschäftigte muss zudem über einen negativen Testnachweis (Schnelltest einer offiziellen Teststelle oder PCR-Test) verfügen

* z.B. Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen oder Einrichtungen der Eingliederungshilfe

 

(Quelle: Coronaschutz-Verordnung des Landes NRW vom 3. April 2022, gültig ab 21. Juni 2022)


Impfungen und Terminvergabe:

► Informationen des Gesundheitsministeriums zu den Schutzimpfungen


Testzentrum des DRK:

Nottulner:innen können sich kostenlos im Testzentrum des DRK (Alte Amtmannei) testen lassen. Die Anmeldung erfolgt online unter ► https://drk-teststationen.de/anmeldung/


Land NRW:

 ► tagesaktuelle Informationen zum Corona-Virus 
 FAQ zum Thema Corona


Gesundheitsministerium NRW: 

► Verordnungen, Allgemeinverfügungen und Erlasse des Ministeriums zur Eindämmung der Corona-Pandemie


Kreis Coesfeld:

aktuelle Informationen zum Corona-Virus


Bundesministerium für Gesundheit:

 Corona-Tests bei Einreisen nach Deutschland


Gemeinsamer Bundesausschuss  (G-BA):

► telefonische Krankschreibung seit 1. Juni nicht mehr möglich


Wirtschaftliche Hilfen:

Eine Übersicht wirtschaftlicher Hilfen finden Sie ► hier und auf der ► Seite des Wirtschaftsministeriums NRW.