Kleinster Nottulner Ortsteil kommt groß raus

Schapdetten wird in dieser Woche in der WDR 4-Hörfunk-Reihe „Mein Dorf“ vorgestellt


Der Kirchturm von St. Bonifatius in Schapdetten macht schon von Weitem auf das kleine Dorf aufmerksam, das in dieser Woche in der WDR4-Hörfunkreihe „Mein Dorf“ vorgestellt wird. Foto: Gemeinde Nottuln

1269 Einwohner hat Schapdetten und ist somit Nottulns kleinster Ortsteil. Doch der kommt in dieser Woche ganz groß raus. Der Radiosender WDR 4 setzt Schapdetten noch bis Freitag (11. Juni ) in seiner Reihe „Mein Dorf“ in Szene.
In dieser Sendereihe nimmt der WDR das ländliche Nordrhein-Westfalen unter die Lupe und zeigt welch wunderschöne Dörfer dort zu Hause sind. Bislang wurden 26 dieser Dörfer und Ortsteile vorgestellt – angefangen bei Linn, einem Ortsteil von Krefeld bis nun zu Schapdetten. In den Beiträgen, die in dieser Woche an jedem Tag bis einschließlich Freitag zwischen 14 und 18 Uhr gesendet werden, kommen sowohl die Bogenschützen zu Wort als auch Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes, der einen Blick in Schapdettens Zukunft wagt. Das Thema „Schapdetten und Photovoltaik“ ist heute an der Reihe und am Freitag begleitet WDR 4 die Caritas-Damen bei einem Geburtstagsbesuch.
Den Anfang von „Mein Dorf Schapdetten“ machte eine Umfrage, die an den Tag legte, warum Schapdetten so liebens- und lebenswert ist.
„Hören Sie mal rein“, wirbt Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes für die WDR 4-Sendung. „es lohnt sich.“ Thönnes ist seit 20 Jahren in Schapdetten zu Hause und weiß die Vorzüge des Kleinsten der Nottulner Ortsteile sehr zu schätzen: „Die Schapdettener kennen sich untereinander und sie unterstützen sich gegenseitig“, sagt der Bürgermeister, „wir haben hier eine gute, funktionierende Dorfgemeinschaft, die Vieles auf die Beine stellt.“ Und die arbeitet gerade jetzt auf Hochtouren, um den durch eine versuchte Geldautomaten-Sprengung zerstörten Dettener Dorfladen schnellstmöglich wieder öffnen zu können.  
Wer bislang keine Gelegenheit hatte, die einzelnen Beiträge zu verfolgen, kann sich in aller Ruhe den Zusammenschnitt der Schapdetten-Woche anhören, der ab dem 11. Juni  unter WDR 4 Mein Dorf - WDR 4 - Radio - WDR   zu finden ist.
Dort gibt es auch alle bislang gesendeten Beiträge zur Reihe „Mein Dorf.“

Zurück

Serviceportal

Hier finden Sie Dienstleistungen, Servicezeiten und Ansprechpersonen.

Kontakt

Hausanschrift:
Stiftsplatz 7/8, 48301 Nottuln

Postanschrift:
Postfach 11 40, 48292 Nottuln

Telefon: 02502 942 0

Fax: 02502 942 224


Alle Kontakte/ Kontaktformular

Bürgerbüro und Gemeindewerke ab 17. Juni tageweise ohne Terminabsprache geöffnet

Ab dem 17. Juni sind das Bürgerbüro und die Verwaltung der Gemeindewerke Nottuln dienstags und donnerstags wieder ohne Terminabsprache für Bürgeranliegen geöffnet. Möglich ist das dienstags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr sowie von 14 Uhr bis 16 Uhr und donnerstags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14 Uhr bis 18 Uhr. Es gelten weiterhin die Hygiene- und Abstandsregeln sowie die Maskenpflicht.
An den anderen Tagen (montags, mittwochs und freitags) können diese Bereiche – wie bisher auch – ausschließlich nach vorheriger Terminabsprache unter info(at)nottuln.de aufgesucht werden.