Wellenfreibad Nottuln bleibt in Wartestellung

„Fit“ für eine verkürzte Freibadsaison


Das Wellenfreibad muss vorerst geschlossen bleiben. Foto: Gemeinde Nottuln

Das Wellenfreibad Nottuln bleibt zunächst auch über den 1. Mai hinaus geschlossen. Damit erfolgt auch keine Teilnahme am Modellprojekt des Landes NRW. Nachdem zunächst eine Teilnahme am Modellprojekt in Erwägung gezogen worden ist, sprechen gute Gründe gegen eine vorzeitige Öffnung.

Ein Bäderbetrieb im Modellversuch ist nur möglich, sofern die 7 Tage Inzidenz im Kreisgebiet unter 100 – bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt. Und diese 7 Tage Inzidenz liegt zum heutigen Stand, am 28.04.2021, bei 99,30 und damit im Grenzbereich, um das Modellprojekt überhaupt starten zu können.

Auch die Begrenzung des Projektzeitraums auf drei Wochen oder eine Einstellung des Projektes bei einem erneuten Anstieg der Infektionen im Kreisgebiet, spricht gegen eine Öffnung. So verursacht das „Hochfahren“ des Wellenfreibades hohe Energiekosten durch das Aufheizen des Badewassers im großen Wellenbecken. Eine etwaige Einstellung des Badebetriebes nach drei Wochen Modellversuch oder während der drei Wochen des Projektzeitraumes wäre sehr enttäuschend und kostenintensiv.

Neben dem Coronavirus ist zudem, wie in jedem Jahr, die Wetterlage zu betrachten. So zeigt sich auch die 10 Tage-Vorhersage der Wetterdienste nicht vielversprechend. Maximaltemperaturen bis 16 °C, kalte Nächte und Niederschläge sind demnach zu erwarten.

Insofern gilt es nunmehr das Wellenfreibad für eine „verkürzte“ Saison fit zu machen für den Fall, dass das Infektionsgeschehen insgesamt rückläufig ist und eine Öffnung der Bäderbetriebe nach Coronaschutzverordnung wieder möglich wird. Die meisten Vorarbeiten sind bereits abgeschlossen. Wie in vielen Bereichen heißt es nunmehr, auch für das Wellenfreibad weiter in Wartestellung zu bleiben.       

Zurück

Serviceportal

Hier finden Sie Dienstleistungen, Servicezeiten und Ansprechpersonen.

Kontakt

Hausanschrift:
Stiftsplatz 7/8, 48301 Nottuln

Postanschrift:
Postfach 11 40, 48292 Nottuln

Telefon: 02502 942 0

Fax: 02502 942 224


Alle Kontakte/ Kontaktformular

Gemeindeverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen

Bis auf Weiteres ist das Rathaus der Gemeinde Nottuln für den Publikumsverkehr geschlossen. Termine zum Erledigen zwingend notwendiger Dienstleistungen werden unter der Rufnummer 02502 942 0 oder per E-Mail an info(at)nottuln.de vergeben.