• Märchenhaftes Nottuln – Das Schlaun-Denkmal

„Es war einmal . . .” – Märchenhaftes Nottuln

Nottulns Geschichte untermalt mit den passenden Märchen. Auf diesen Nenner lassen sich die Märchenführungen durch das Stiftsdorf am Nonnenbach bringen. Wer sie bucht, darf sich auf einen bezaubernden und verzauberten Abend freuen.
Gemeinsam mit der Ortsführerin und Märchenerzählerin Margarete Rademacher spazieren die Teilnehmer durch das dunkle Nottuln. Erhellt werden das Dorf und seine Geschichte nicht nur durch historisch fundierte  Erläuterungen und Märchen aus aller Welt, sondern auch mit Laternen, wie sie die Menschen längt vergangener Tage trugen, als es die elektrische Straßenbeleuchtung noch nicht gab.
Die Veranstaltungen mit der Märchenerzählerin und Ortsführerin Margarete Rademacher finden ganzjährig statt – stets aber nach Einbruch der Dunkelheit. Denn nur so kann die Stimmung entstehen, die zu einem solchen Abend passt.
Buchbar sind die Märchenführungen über die Zentrale der Gemeindeverwaltung Nottuln.

Bürgerservice A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z
Kontakt

Zentrale/
Baumberge-Touristik Nottuln

Stiftsplatz 7/8
48301 Nottuln

Frau Schulenkorf
Frau Blom

Telefon 02502 942 0
E-Mail touristik@nottuln.de

Allgemeine Öffnungszeiten des Rathauses

Mo. - Fr. 8.30 bis 12.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 bis 16.00 Uhr
Do. 14.00 bis 18.00 Uhr