Sandstein selber bearbeiten

In Bildhauerkursen den Umgang mit Knüpfel und Meißel lernen 

Der blassgelbe Sandstein prägt das Gesicht der Baumberge und seiner Ortschaften. Er findet sich an vielen Gebäuden – zum Beispiel als Einfassung für Fenster in Kombination mit rotem Backstein. Oft ist der „Baumberger” auch Grundstoff für Skulpturen: Bei Bilderhauern ist der weiche Sandstein sehr beliebt.
Wer einmal selber die Arbeit mit Knüpfel, Meißel und Stemmeisen ausprobieren möchte, kann das in Bildhauerkursen tun, wie sie zum Beispiel vom ARTelier angeboten werden.
ARTelier- Schnupperkurse werden auch stundenweise und bei nur wenigen Teilnehmern kurzfristig auf Anfrage durchgeführt. 
Auf Wunsch kann eine Führung durch einen Steinbruch gebucht werden.

Weitere Informationen zu den Bildhauerkursen gibt es bei der Baumberge-Touristik oder unter www.sandsteinakademie.de.

Bilderhauerkurs-Eindrücke im Panoramablick

Wenn Sie via 360 Grad- Rundumblick Eindrücke von den Bildhauerkursen im WaldARtelier bekommen möchten, klicken Sie einfach hier.

 

 

 

Buchungskalender

Bürgerservice A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z
Kontakt

Zentrale/
Baumberge-Touristik Nottuln

Stiftsplatz 7/8
48301 Nottuln

Frau Krause
Frau Blom

Telefon 02502 942 0
E-Mail touristik@nottuln.de

Allgemeine Öffnungszeiten des Rathauses

Mo. - Fr. 8.30 bis 12.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 bis 16.00 Uhr
Do. 14.00 bis 18.00 Uhr


 
Unterkünfte online buchen