Nottuln wächst nach Norden – und auch im Süden tut sich etwas

Nottuln ist bei Bauwilligen sehr beliebt und die Nachfrage nach Bauland ist in der Stiftsgemeinde ungebrochen.
Im Baugebiet „Olympiastraße” im Nottulner Süden waren die Grundstücke schnell verkauft – ebenso wie im Baugebiet „Hellersiedlung” in Appelhülsen. 
Im neuen Baugebiet „Nottuln Nord” sind die Erschließungsarbeiten vor einiger Zeit abgeschlossen worden. Das Baugebiet ist inzwischen zur Bebauung freigegeben. Die Vermarktung der Grundstücke seitens der Gemeinde Nottuln ist beendet.
Zuzeit sind die Baugebiete „Südlich Lerchenhain” (Nottuln Süd) und „Schapdetten Ost” (Ortsteil Schapdetten) in der Planung. Die Umsetzung des Gebietes „Südlich Lerchenhain“ erfolgt frühestens 2020. 
Für das Baugebiet „Schapdetten Ost” befindet sich der Bebauungsplan zurzeit im Aufstellungsverfahren.

 

Baugrundstücke in Nottuln und Ortsteilen

Im Moment gibt es keine Baugrundstücke in Nottuln und seinen Ortsteilen, die über die Gemeinde Nottuln vermarktet werden. Zu gegebener Zeit wird an dieser Stelle über den aktuellen Stand informiert.

Kontakt
Bauplanung & Liegenschaften

Stiftsplatz 7/8
48301 Nottuln

Herr Lösing
Telefon 02502 942 345
E-Mail loesing(at)nottuln.de 

Frau Wegner
Telefon 02502 942 346
E-Mail wegner(at)nottuln.de    

 

Allgemeine Öffnungszeiten des Rathauses

Mo. - Fr.   8.30 bis 12.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 bis 16.00 Uhr
Do.           14.00 bis 18.00 Uhr