Ergänzende Bestimmungen

Jeder hat bei und die Möglichkeit das Hallenbad zu besuchen. Bei bestimmten Voraussetzungen gibt es Ermäßigungen beziehungsweise freien Eintritt.
Schwerbehinderte Erwachsene mit einem Grad der Behinderung ab 50 Prozent (Bei einem Eintrag „B” im Schwerbehindertenausweis hat die Begleitperson freien Eintritt).
Bezieher von Leistungen nach dem SGB II, SGB XII und Asylbewerberleistungsgesetz werden den Jugendlichen gleichgestellt; Nachweis: Schwerbehindertenausweis/ Nachweis Leistungsbezug.
Bei schwerbehinderten Kindern und Jugendlichen mit einem Grad der Behinderung ab 50 Prozent ermäßigt sich die Gebühr um 50 Prozent. (Bei einem Eintrag „B” im Schwerbehindertenausweis hat die Begleitperson freien Eintritt).
Nachweis: Schwerbehindertenausweis
Jugendliche von Eltern als Bezieher von Leistungen nach dem SGB II, SGB XII und Asylbewerberleistungsgesetz werden den Kindern gleichgestellt.
Bei Kindern von Eltern als Bezieher von Leistungen nach dem SGB II, SGB XII und Asylbewerberleistungsgesetz ermäßigt sich die Gebühr um 50 Prozent. Nachweis: Leistungsbezug.
Bezieher von Leistungen nach dem SGB II, SGB XII und Asylbewerberleistungsgesetz haben Anspruch auf eine ermäßigte Familienjahres- oder Familiensaisonkarte. Die Ermäßigung richtet sich nach der gleichen prozentualen Ermäßigung „Erwachsener zu Jugendlicher” für Saison- und Jahreskarten
Nachweis: Meldebescheinigung und Kindergeldbescheinigung und Leistungsbezug.
Für die Dauer des Kindergeldbezuges besteht für Erwachsene Anspruch auf eine Familienkarte sowie eine Saison- oder Jahreskarte zum Tarif „Jugendliche”; Nachweis: Kindergeldbescheinigung.

Voraussetzung für den Anspruch auf eine Familienkarte ist der Nachweis der häuslichen Gemeinschaft und Meldung mit Erstwohnsitz. Als Familie im Sinne dieser Satzung gelten Erwachsene mit mindestens einem Kind für das ein Kindergeldanspruch besteht, unabhängig vom Wohnsitz der Kinder (z. B. Schüler/Studenten).
Nachweis: Meldebescheinigung und Kindergeldbescheinigung.

Hallenbad Nottuln
Rudolf-Harbig-Straße 20
48310 Nottuln
Telefon 02502- 6339
Kontakt
Gemeindewerke/Hallenbad

Stiftsstraße 10
48301 Nottuln

Technik

Technik

Herr Gerding
Telefon 02502-942-425
E-Mail gerding(at)nottuln.de 

Verwaltung

Verwaltung

Frau Wewering
Telefon 02502-942-411
E-Mail weweringH(at)nottuln.de

Frau Voß
Telefon 02502-942-424
E-Mail voss(at)nottuln.de  

Allgemeine Öffnungszeiten des Rathauses

Mo. - Fr. 8.30 bis 12.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 bis 16.00 Uhr
Do. 14.00 bis 18.00 Uhr