Senioren in Nottuln

Sie werden in den kommenden Jahren den größten Teil der bundesdeutschen Bevölkerung ausmachen: Die Senioren. Längst schon haben die Wirtschaft und die Medien die Best Ager, die Generation 50Plus oder wie auch immer diese Altersgruppe sonst noch gern bezeichnet wird, als Zielgruppe für sich entdeckt. Senioren von heute sind fit, gesund, unternehmungslustig, reisefreudig und mobil. Oft bis ins hohe Alter.
Und auch die Städte und Gemeinden reagieren auf diese Entwicklung. Mit einem Angebot, das den Bedürfnissen dieser Altersgruppe gerecht wird.
In Nottuln reicht dieses Angebot von der Freizeitgestaltung und Übernahme von Ehrenämtern bis hin zu Beratungsangeboten, ambulanten Pflegediensten, hauswirtschaftlichen Hilfen, betreutem Wohnen, stationärer Pflege bis hin zum Behinderten- und Seniorenbeirat Nottuln. Kein Zweifel:  Als Senior ist man in Nottuln gut aufgehoben.

Als erste Information haben wir eine Liste mit Angeboten für Seniorinnen und Senioren in Nottuln – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – zusammengestellt, die Sie sich  hier ansehen und ausdrucken können.

An dieser Stelle finden Sie weitere Informationen zu den Themen:

Kultur in Nottuln
Volkshochschule
Zeitbörse
Senioren-und Behindertenbeirat
Gehörlose/Notruf
Leistungen für Gehörlose
Blindengeld und Blindenhilfe
Hilfe für Behinderte (= Fahrdienst)
Eingliederungshilfe außerhalb von Einrichtungen
Schwerbehindertenausweis
Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
Hilfe zum Lebensunterhalt
Sozialhilfe
Wohnberechtigungsschein
Wohngeld
Pflege- und Wohnberatung
Hilfe zur Pflege (ambulant vor stationär)
Hilfe zur Pflege in Einrichtungen
Kriegsopferfürsorge
Bestattungen

 

 

 

 

Kontakt
Behinderten- und Seniorenbeirat der Gemeinde Nottuln
Behinderten- und Seniorenbeauftragter

Udo Strebel
Postanschrift
Stiftsplatz 7/8, 48301 Nottuln
Telefon 02502-22-16 491
Telefonsprechstunde
dienstags von 9 bis 11 Uhr
E-Mail behindertenbeirat(at)nottuln.de