Informationen zum Corona-Virus

An dieser Stelle informiert die Gemeindeverwaltung Nottuln regelmäßig über Neuigkeiten, die sich im Zusammenhang mit dem Corona-Virus für die Gemeinde und ihre Bürgerinnen und Bürger ergeben. Hier finden Sie in chronologischer Reihenfolge Mitteilungen der Gemeinde Nottuln als auch Mitteilungen des Kreises Coesfeld sowie des Landes NRW.

Informationen zum Corona-Virus in Leichter Sprache finden Sie unter folgendem Link.

Informationen zum Corona-Virus in anderen Sprachen finden Sie unter folgendem Link.

Info-Telefon des Gesundheitsamtes des Kreises Coesfeld: Das Gesundheitsamt ist unter der Rufnummer 02541 18 53 80 werktags von 9 Uhr bis 16 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 Uhr bis 14 Uhr erreichbar.

Offenes Ohr Caritas/Pfarrgemeinde St. Martin Nottuln:  Das „Offene Ohr” ist eine Anlaufstelle für Menschen in schwierigen Lebenssituationen und Notlagen. Das Team ist montags von 15 Uhr bis 16 Uhr im Katholischen Pfarrheim an der Heriburgstraße 12 in Nottuln zu erreichen. Telefonnummer: 02502 222360

Land NRW: Tagesaktuelle Informationen zum Corona-Virus sind über folgenden Link abrufbar.

Die wichtigsten FAQs zum Thema Corona des Landes NRW finden Sie hier.


27.05.2020: Land NRW: Weitere Schritte des Nordrhein-Westfalen-Plans werden umgesetzt – zielgerichtete Anpassung der Corona-Schutzmaßnahmen

27.05.2020: Land NRW: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) (In der ab dem 30. Mai 2020 gültigen Fassung) 

27.05.2020: Land NRW: Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ zur CoronaSchVO NRW ab 30.05.2020 

26.05.2020: Land NRW: Kindertagesbetreuung: Land und Kommunen erlassen Hälfte der Elternbeiträge für Juni und Juli

21.05.2020: Land  NRW: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) (In der ab dem 21. Mai 2020 gültigen Fassung) 

21.05.2020: Land NRW: Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ zur CoronaSchVO NRW ab 21.05.2020 

20.05.2020: Land NRW: Öffnung der Kindertagesbetreuung im eingeschränkten Regelbetrieb (ab 8. Juni)

19.05.2020: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) (In der ab dem 20. Mai 2020 gültigen Fassung) 

19.05. 2020: Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ zur CoronaSchVO NRW ab 20.05.2020

19.05.2020: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Bezug auf Ein- und Rückreisende (Coronaeinreiseverordnung – CoronaEinrVO) (In der ab dem 20. Mai 2020 gültigen Fassung)

19.05.2020: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur (Coronabetreuungsverordnung – CoronaBetrVO) (In der ab dem 20. Mai 2020 gültigen Fassung)

16.05. 2020: Land NRW: Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) in der gültigen Fassung ab 16. Mai 2020

16.05.2020: Land NRW: Hygiene- und Infektionsschutzstandards zur Coronaschutzverordnung

16.05.2020: Gemeinde Nottuln: Lockerungen der Maßnahmen im Kreis Coesfeld ab 18. Mai – Bürgermeisterin Manuela Mahnke dankt für Zusammenhalt

15.05.2020: MAGS NRW: Verordnung zur Änderung der Coronaschutzverordnung vom 8. Mai 2020 (vom 15. Mai 2020)

15.05.2020: MAGS NRW: Handreichung zur Zulässigkeit von gastronomischen Einrichtungen nach § 14 der CoronaSchVO

15.05.2020: Kreis Coesfeld: Weitere Lockerungen ab dem 18. Mai nun auch im Kreis Coesfeld

15.05.2020: Kreis Coesfeld: Amtsblatt 20/2020

15.05.2020: Land NRW: Corona-Einreise-Verordnung gültig ab 15.05.2020

15.05.2020: Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA): Die befristete Sonderregelung zur telefonischen Feststellung einer Arbeitsunfähigkeit durch Vertragsärztinnen und Vertragsärzte ist nach derzeitiger Einschätzung der Gefährdungslage letztmalig bis einschließlich 31. Mai 2020 verlängert worden. Den entsprechenden Beschluss fasste der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) einstimmig am Donnerstag in Berlin. Ab dem 1. Juni 2020 gilt dann wieder, dass für die ärztliche Beurteilung, ob eine Versicherte oder ein Versicherter arbeitsunfähig ist, eine körperliche Untersuchung notwendig ist.

12.05.2020: Land NRW: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur (Coronabetreuungsverordnung – CoronaBetrVO) gültig ab 14. Mai

11.05.2020: Land NRW: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) gültig ab 11. Mai 2020 – gilt ab 18. Mai auch im Kreis Coesfeld

11.05.2020: Kreis Coesfeld: Die ab dem 11.05.2020 geltende Allgemeinverfügung für den Kreis Coesfeld

11.05.2020: Land NRW: Konzept zur schrittweisen Öffnung der Kindertagesbetreuung in Nordrhein-Westfalen

11.05.2020: Kreis Coesfeld: Information über Lockerungen im Kreis Coesfeld ab dem 11.05.2020

10.05.2020: Land NRW: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Bezug auf Ein- und Rückreisende (Coronaeinreiseverordnung – CoronaEinrVO) gültig ab 10. Mai 2020

9.05.2020: Gemeinde Nottuln: „Bleiben Sie solidarisch und mitfühlend“ – Grenzwert der Infektionen im Kreis Coesfeld überschritten

8.05.2020: Land NRW: Vierte Verordnung zur Änderung von Rechtsverordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 vom 8. Mai 2020 – gilt ab 18. Mai auch im Kreis Coesfeld

8.05.2020: Land NRW: Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ zur CoronaSchutzVO NRW vom 8. Mai 2020

7.05.2020: Land NRW: Ordnungswidrigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz im Zusammenhang mit der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO), gültig ab 7. Mai 2020

7.05.2020: Land NRW: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO), gültig ab 7. Mai 2020

7.05.2020: Gemeinde Nottuln: 2. Änderungsverfügung zur 6. Allgemeinverfügung zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen

5.05.2020: Land NRW: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur (Coronabetreuungsverordnung – CoronaBetrVO) gültig ab 7. Mai 2020

1.05.2020: Land NRW: Zoos, Parks und Landesgartenschau können unter Auflagen wieder öffnen

1.05.2020: Land NRW: Betrieb bestimmter Kultur- und Freizeiteinrichtungen ab Montag, den 4. Mai wieder möglich

1.05.2020: Land NRW: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) gültig ab 4. Mai 2020

29.04.2020: Kreis Coesfeld: Beitrag zum Corona-Hygieneschutz: Kreis Coesfeld sorgt für Gesichtsvisiere

29.04.2020: Land NRW: Drei-Phasen-Konzept zur Belebung von Tourismuswirtschaft, Gastronomie und Hotellerie

29.04.2020: Land NRW: Gesundheitsministerium schafft Planungssicherheit für Friseurhandwerk und Fußpflege

29.04.2020: Auswärtiges Amt: Verlängerung der weltweiten Reisewarnung für nicht notwendige, touristische Reisen bis zum 14. Juni 2020.

29.04.2020: Gemeinsamer Bundesausschuss: Krankschreibung per Telefon bis zum 18. Mai verlängert. Die Feststellung der Arbeitsunfähigkeit bei Versicherten mit Erkrankungen der oberen Atemwege, die keine schwere Symptomatik aufweisen, darf für einen Zeitraum von bis zu 7 Kalendertagen auch nach telefonischer Anamnese erfolgen. Das Fortdauern der Arbeitsunfähigkeit kann im Wege der telefonischen Anamnese einmalig für einen weiteren Zeitraum von bis zu 7 Kalendertagen festgestellt werden.

29.04.2020: Land NRW: Mit Blick auf das kommende Feiertagswochenende des 1. Mai ruft Europaminister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner gemeinsam mit den Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern der vier Euregios zum Verzicht auf nicht notwendige grenzüberschreitende Reisen auf.

28.04.2020: Kreis Coesfeld: Entlastung für Eltern: Auch im Mai keine Kita-Gebühren Land und Kommunen teilen sich die Kosten

28.04.2020: Land NRW: Empfehlung: Behutsamer und stufenweiser Wiedereinstieg in die Kindertagesbetreuung

27.04.2020: Land NRW: Land und Kommunen entlasten Eltern – Beiträge für Kindertagesbetreuung und Offene Ganztagsschule für Mai werden ausgesetzt.

27.04.2020: Land NRW: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur (Coronabetreuungsverordnung - CoronaBetrVO) gültig ab 27. April 2020

27.04.2020: Land NRW: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) gültig ab 27. April 2020

22.04.2020: Kreis Coesfeld: Coronavirus: Ab Montag in Handel und ÖPNV Mund und Nase verhüllen – Landrat erinnert an Regelungen

22.04.2020: Land NRW: Maskenpflicht ab dem 27. April 2020 in Nordrhein-Westfalen. Der Mund-Nasen-Schutz beziehungsweise die so genannte Alltagsmaske muss im öffentlichen Personennahverkehr und beim Einkaufen getragen werden. Nach Experten-Auffassung kann auch das Tragen von Alltagsmasken dazu beitragen, das Infektionsrisiko zu reduzieren. Das wichtigste Mittel zur Begrenzung des Corona-Virus bleibt: Abstand halten und die konsequente Einhaltung von Hygieneregeln.

21.04.2020: Krankschreibung per Telefon: Ärzte können Patienten mit einer leichten Erkrankung der oberen Atemwege vorerst weiterhin per Telefon krankschreiben. Das teilt der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) mit. Das Ausstellen einer AU nach telefonischer Anamnese ist danach für bis zu sieben Tage möglich, bei Bedarf kann diese um weitere sieben Tage verlängert werden.Die Regelung gilt bis zum 4. Mai.

20.04.2020: Land NRW: Neue Fragen und Antworten zum Corona-Virus: Aktuelle Informationen zur Situation in Nordrhein-Westfalen-Neuregelungen ab 20. April

17.04.2020: Kreis Coesfeld: Verkehrsunternehmen fahren das Bus-Angebot zum 23.04.2020 wieder hoch

17.04.2020: Land NRW: Nordrhein-Westfalen öffnet Schulen schrittweise/ Corona-Betreuungsverordnung aktualisiert

17.04.2020: Land NRW: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur (Coronabetreuungsverordnung - CoronaBetrVO) gültig ab 20. April 2020, gültig bis 3. Mai 2020 (einschließlich) – Anlage 1 zur CoronaBetrVOAnlage 2 zur CoronaBetrVO

17.04.2020: Land NRW: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) gültig ab 20. April 2020, gültig bis 3. Mai (einschließlich).

17.04.2020: Land NRW: Verordnung zur Änderung der Rechtsverordnung zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 vom 16. April 2020

16.04.2020: Bundesregierung: Beschlüsse der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 15. April 2020 zur Eindämmung der Covid19-Epidemie

16.04.2020: Gemeinde Nottuln: Allgemeinverfügung zur Aufhebung von zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen erlassenen Allgemeinverfügungen 1-5. Die 6. Allgemeinverfügung der Gemeinde Nottuln zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen vom 30.03.2020 (Amtsblatt vom 01.04.2020) behält ihre Gültigkeit.

15.04.2020: Gemeinde Nottuln: Wertstoffhof öffnet am 17. und 18. April: Anlieferung nur in dringenden Fällen

15.04.2020: Land NRW: Anträge für Corona-Soforthilfe können ab 17. April wieder gestellt werden

14.04.2020: Landessportbund Nordrhein-Westfalen: Vom 15. April bis 15. Mai können Sportvereine Soforthilfen beantragen. Informationen zur Antragsstellung und den Bedindungen finden Sie hier.

13.04.2020: Land NRW: Warnung vor falschen Corona-Soforthilfe-Seiten.

10.04.2020: Land NRW: Corona-Einreise-Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus in Bezug auf Ein- und Rückreisende

9.04.2020: Land NRW: Aufgrund von Betrugsversuchen wurde die Auszahlung und Antragsstellung von Soforthilfen für Unternehmen und Selbstständige vorerst gestoppt.

9.04.2020: Die Bundesregierung stellt das Online-Angebot www.kein-kind-alleine-lassen.de zum Schutz vor sexuellen Kindesmissbrauch vor – eine Online-Soforthilfe in Zeiten von Corona. Weitere Notfall-Nummern und Ansprechpartner finden Sie hier.

8.04.2020: Land NRW: Hilfen für Sportvereine in der Corona-Krise – Gelder ab dem 15. April 2020 über das Förderportal des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen (www.lsb.nrw) online beantragen.

7.04.2020: Robert-Koch-Institut: Das RKI hat eine App veröffentlicht, mit der auf freiwilliger Basis mithilfe von Fitnessarmbändern und Smartwatches Daten zur Erforschung der Ausbreitung des Coronavirus gewonnen werden können. Alle Informationen zur App finden Sie hier.

1.04.2020: Gemeinde Nottuln: Sonderöffnungszeiten des Wertstoffhofs im April

1.04.2020: Bundesfamilienministerium: Kinderzuschlag Notfall KIZ beantragen. Pro Kind bis zu 185 Euro im Monat.

1.04.2020: Land NRW: Verstärkte Unterstützung von Wirtschaftsministerium und BANK.NRW für Gründer und Start-ups

1.04.2020: Gemeinde Nottuln: Ergänzende Sechste Allgemeinverfügung zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2-Virus-Infektionen

31.03. 2020: Kreis Coesfeld: Kreis Coesfeld setzt Kita-Beiträge für April 2020 aus - 334 Ansteckungen mit dem Coronavirus

30.03.2020: Land NRW: Geänderter Straf- und Bußgeldkatalog zur Umsetzung des Kontaktverbotes (Stand: 30.03.2020)

30.03.2020: Land NRW: Geänderte Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus (CoronaSchVO ) (Stand: 30.03.2020)

30.03.2020: Städte- und Gemeindeverbund Nordrhein-Westfalen: Corona-Hilfen des Bundes und der Länder für touristische Unternehmen

30.03.2020: Gemeinde Nottuln: Bleiben Sie aufmerksam! Bürgermeisterin Manuela Mahnke appelliert zur Vorsicht vor Betrügern

27.03.2020: Land NRW: Die Abiturprüfungen in NRW werden verschoben und beginnen erst am 12. Mai 2020.

27.03.2020: Land NRW: Elternbeiträge in Kindertagesbetreuungseinrichtungen werden im April ausgesetzt.

27.03.2020: Informationen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in den Niederlanden und Grenzpendler finden Sie hier.

26.03.2020: Soforthilfe für Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmen: Landesregierung unterstützt Betriebe während der Corona-Krise

26.03.2020: Gemeinde Nottuln: Ordnungsamt kontrolliert: Zur Einhaltung der Schutzmaßnahmen zeigt Gemeindeverwaltung verstärkte Präsenz

26.03.2020: Notfahrplan für die Linie C85 Nottuln – Appelhülsen: Die Linie verkehrt nach dem Montag-Freitag-Ferienfahrplan und außerhalb der Hauptverkehrszeiten im 120 Minuten-Takt.

26.03.2020: Gemeinde Nottuln: Ergänzende Vierte und Fünfte Allgemeinverfügung zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2-Virus-Infektionen

25.03.2020: Land NRW: Soforthilfe 2020 für Kleinbetriebe, Freiberufler, Solo-Selbstständige und Gründer startet in dieser Woche

25.03.2020: Kreis Coesfeld: Land entscheidet kurzfristig über Kitabeiträge - 205 nachgewiesene Ansteckungen mit dem Coronavirus im Kreis Coesfeld

25.03.2020: Kreis Coesfeld: Hilfskrankenhaus wird in Coesfeld errichtet – Zahlreiche „Spontanhelfer“ melden sich beim Kreis

25.03.2020: Lokale Wirtschaft fördern – Einzelhandel in Nottuln unterstützen

24.03.2020: Hamsterkäufe sind nicht notwendig: Bürgermeisterin appelliert an die Nottulner Bürgerinnen und Bürger

24.03.2020: Kreis Coesfeld: Im Notkrankenhaus mithelfen – Landrat bittet Freiwillige um Unterstützung

23.03.2020: Kassenärztliche Bundesvereinigung: AU-Bescheinigung per Telefon von 7 auf 14 Tage ausgeweitet. Die Regelung zur telefonischen Krankschreibung ist bis zum 23. Juni befristet. (www.kbv.de)

23.03.2020: Land NRW: Straf- und Bußgeldkatalog zur Umsetzung des Kontaktverbotes

23.03.2020: Land NRW: Wohngeld online beantragen. Hier gehts zum Wohngeldrechner

22.03.2020:  Land NRW: Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus (CoronaSchVO ); gültig vom 23. März 2020 bis zum 20.April 2020

21.03.2020: Kreis Coesfeld: Ab Montag (23.03.) neue Regeln zur Notbetreuung von Kindern von „Schlüsselpersonen"

20.03.2020: Gemeinde Nottuln: Ergänzende Dritte Allgemeinverfügung zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2-Virus-Infektionen, gültig ab 20.März 2020

19.03.2020: Gemeinde Nottuln: Ergänzende Zweite Allgemeinverfügung zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2-Virus-Infektionen, gültig ab 19. März 2020

19.03.2020: „Wir müssen alle an einem Strang ziehen“ - Appell der Bürgermeisterin Manuela Mahnke

19.03.2020: Wirtschaftliche Auswirkungen abfedern - Corona-Krise: Vielzahl von Hilfsmöglichkeiten für Unternehmen

18.03.2020: Kreis Coesfeld: Alle Wertstoffhöfe im Kreis Coesfeld ab dem 19. März geschlossen

18.03.2020: Gemeinde Nottuln: Allgemeinverfügung zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2-Virus_infektionen

17.03.2020: Kreis Coesfeld: Schaltung einer Notfall-Nummer für Fragen zur Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern

16.03.2020: Gemeindewerke Nottuln: Notfallplan für die Wasserversorgung umgesetzt

16.03.2020: Land NRW: Einrichtung einer zentralen Plattform mit Informationen zu Corona

15.03.2020: Land NRW: Beschluss weiterer Maßnahmen für nahezu alle Freizeit-, Bildungs-, Sport- und Freizeiteinrichtungen

15.03.2020: Land NRW: Leitlinie bestimmt Personal kritischer Infrastrukturen

14.03. 2020: Land NRW: Informationen zum Betretungsverbot und zur Umsetzung der Kinderbetreuung von Personen kritischer Infrastrukturen

14. 03. 2020: Kreis Coesfeld: Kulturzentren, Berufskollegs und Förderschulen des Kreises geschlossen

13.03.2020: Land NRW: Gesundheitsministerium stellt Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie vor

13.03. 2020: Land NRW: Betretungsverbot für Kindertageseinrichtungen an (gültig ab 16. März)

13.03. 2020: Land NRW stellt Schulbetrieb vom 16. März bis 18. April ein (Übergangzeit bis 20. März)

13.03.2020: Allgemeinverfügung des Kreises Coesfeld: Besuchseinschränkungen für Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe

13.03.2020: Vorsorge und Solidarität im Kreis Coesfeld: Kommunale Veranstaltungen werden einheitlich bis Ende April abgesagt


Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE Nottuln)

Inzwischen hat die Gemeindeverwaltung einen Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) eingerichtet.
„Der SAE arbeitet in enger Abstimmung mit dem Kreis Coesfeld, dem Gesundheitsamt und anderen Institutionen zusammen, um auf die Lageentwicklung bezüglich des Corona-Virus jederzeit entsprechend reagieren zu können“, erklärt Bürgermeisterin Manuela Mahnke.

 

Serviceportal

Hier finden Sie Dienstleistungen, Servicezeiten und Ansprechpartner.

Kontakt

Hausanschrift:
Stiftsplatz 7/8, 48301 Nottuln

Postanschrift:
Postfach 11 40, 48292 Nottuln

Telefon: 02502/942-0

Fax: 02502/942-224


Alle Kontakte/ Kontaktformular

Allgemeine Öffnungszeiten des Rathauses

Mo. - Fr.   8.30 bis 12.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 bis 16.00 Uhr
Do.           14.00 bis 18.00 Uhr
Das Bürgerbüro (Meldewesen)
ist Mittwochnachmittag geschlossen

Wegen des Corona-Virus ist die Gemeindeverwaltung Nottuln nur in dringlichen Angelegenheiten für den Publikumsverkehr zugänglich. Wir bitten um eine Terminabstimmung per Telefon unter der Rufnummer 02502 942 0 oder unter der E-Mail-Adresse info(at)nottuln.de.