Aktuelle Stellenangebote

Die Gemeinde Nottuln stellt regelmäßig Auszubildende und Fachpersonal ein. Sofern offene Stellen ausgeschrieben sind, werden sie hier aufgeführt.  

● Referentin/ Referent für die Wirtschaftsförderung

● Referentin/ Referent für die Wirtschaftsförderung

Die Gemeinde Nottuln hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Referentin/ eines Referenten für die Wirtschaftsförderung

zu besetzen. In den vergangenen zwei Jahren erfolgte die Aufbauarbeit und führte zu einer ersten Etablierung der Wirtschaftsförderung in Nottuln. Die gesuchte Nachfolge hat weiterhin einen großen Gestaltungsspielraum, ein hohes Maß an Mitbestimmung und ist federführend für die Strategieentwicklung. Die Referentenstelle ist direkt der Bürgermeisterin zugeordnet.

Es handelt sich dabei um eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A12 vergütet wird.

Ihre Aufgaben:

  • Strategische Ausrichtung der Wirtschaftsförderung und daraus resultierende, eigenverantwortliche Projektarbeit zwecks Steigerung der Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Nottuln (Standortmarketing, Einzelhandelsentwicklung, Breitbandausbau, WLAN etc.)
  • Betreuung lokaler Unternehmer zu den Themen Expansion, Fachkräftesicherung, Digitalisierung
  • Netzwerkarbeit zwischen Unternehmern, Verwaltung, Politik, Vereinen, Maklern, Investoren und Immobilien- und Grundstückseigentümern, interne Kommunikation, Wissenstransfer und Schnittstellenfunktion
  • Teilnahme an externen Veranstaltungen zwecks Repräsentanz, Networking, Wissenstransfer und Weiterbildung

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre, der Immobilienwirtschaft, der Wirtschaftsförderung oder vergleichbarer Studiengänge
  • Erfahrungen im Bereich der Wirtschaftsförderung, der Immobilienwirtschaft sowie des Standortmarketings sind gewünscht
  • Souveränes Auftreten gegenüber Unternehmen und in politischen Gremien
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Gestaltungswillen

Wir bieten eine vielseitige und interessante Aufgabe, in der Sie selbstständig und eigenverantwortlich tätig sind sowie Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) selbstverständlich sind.

Die Gemeinde Nottuln setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein und begrüßt die Bewerbungen von Frauen ausdrücklich. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW in der aktuellen Fassung bevorzugt berücksichtigt.

Die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellte Personen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei sonst gleicher Eignung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Bürgermeisterin Manuela Mahnke unter 02502/942-101 gerne zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte schriftlich bis zum 31.08.2017 an die

Bürgermeisterin der Gemeinde Nottuln, Stiftsplatz 7/8, 48301 Nottuln

oder per E-Mail an bewerbungen(at)nottuln.de.

Hinweis:
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie und ohne Mappen ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden. Sie werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Bürgerservice A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z
Kontakt

Hausanschrift:
Stiftsplatz 7/8, 48301 Nottuln

Postanschrift:
Postfach 11 40, 48292 Nottuln

Telefon: 02502-942-0


Alle Kontakte/ Kontaktformular

Allgemeine Öffnungszeiten des Rathauses

Mo. - Fr. 8.30 bis 12.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 bis 16.00 Uhr
Do. 14.00 bis 18.00 Uhr