Kunst aus Frankreich

„Kunst im Rathaus” : Ausstellung „Exponate aus St. Amand-Montrond” vom 11. August bis zum 11. Oktober


Gänseherde
Die Gänse hat Anne-Cathérine de Cavel gemalt. Das Bild ist ebenfalls in der Ausstellung der Reihe „Kunst im Rathaus” zu sehen. Foto: Privat

Es sind ungewöhnliche Porträts, schöne Landschaften und ausdrucksvolle Tier- und Blumenbilder von sechs Künstlerinnen und Künstlern, die sich in unterschiedlichen Stilen und Techniken mit ihren Themen beschäftigen.
Mit der neuen Ausstellung der Reihe „Kunst im Rathaus” ist es Ulli Messing als Organisator gelungen, eine ganz besondere Sammlung an Bildern zusammenzustellen: Stammen die Malerinnen und Maler doch aus unserer französischen Partnerstadt St. Amand-Montrond.
Vom 11. August bis zum 11. Oktober zeigen sie im Rathaus für zwei Monate unter dem Titel „ Exponate aus St. Amand-Montrond” ihre Werke.
Julie Bouniol, Micheline Damourette-Raffaitin, Christian Thouret, Cathérine Durand, Anne-Cathérine de Cavel, und Dominique Pineau haben ihre Themen mit ganz unterschiedlichen Malweisen und Techniken aufbereitet. So ist Ölmalerei genauso vertreten wie Acrylfarben oder Pastellkreiden.
Die Malerinnen und Maler haben bereits Erfahrungen in nationalen und internationalen Ausstellungen gesammelt und zum Teil etliche Preise für ihre Werke bekommen.
Die Ausstellung ist vom 11. August bis zum 11. Oktober in der ersten Etage des Rathauses zu den Öffnungszeiten der Verwaltung zu sehen. Hier geht es zur Übersicht der weiteren Ausstellungen „Kunst im Rathaus”.


Bürgerservice A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z
Kontakt

Hausanschrift:
Stiftsplatz 7/8, 48301 Nottuln

Postanschrift:
Postfach 11 40, 48292 Nottuln

Telefon: 02502-942-0


Alle Kontakte/ Kontaktformular

Allgemeine Öffnungszeiten des Rathauses

Mo. - Fr. 8.30 bis 12.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 bis 16.00 Uhr
Do. 14.00 bis 18.00 Uhr