Baumberge second – was sonst?

„America first – Baumberge second”: Das offizielle Video der Gemeinde Nottuln ist jetzt im Netz


Team Stabstelle Marketing und Touristik der Gemeinde Nottuln
Das Team der Stabstelle Marketing und Touristik der Gemeinde Nottuln freut sich darüber, dass ihr Video „America first – Baumberge second” nun im Netz zu finden ist. Unser Bild zeigt Renate Peter, Angela Weiper und Wolfgang Heyn (v.l.). Es fehlt Christian Wermert. Foto: Ulla Wolanewitz

Man mag ja über den amerikanischen Präsidenten denken, was man will. Aber Donald Trump, seine Art Politik zu machen und in der Öffentlichkeit aufzutreten, ist ein stetig sprudelnder Quell der Inspiration. Für Comedians und Satiriker genauso wie zahllose Filmemacher. Sie haben sich sein „America first– und die Trump-Sprech zu eigen gemacht, um ihr Land oder ihre Region in einem Videofilm vorzustellen. Satirisch, pointiert, komödiantisch und immer auch eine (versteckte) Liebeserklärung – der Youtube-Kanal (www.youtube.com) ist voll davon.

Die Stabstelle für Kommunalmarketing und Touristik der Gemeinde Nottuln ließ sich von Donald Trumps „America first” anstecken und drehte ein Video über die Baumberge-Region mit ihrer heimlichen Hauptstadt Nottuln.
Dieser knapp fünf Minuten dauernde Film mit dem Titel „America first – Baumberge second” ist zwar eine ausgesprochene Sympathiebekundung für die Region, in der wir leben. Gleichzeitig aber nimmt das Video nicht nur Donald Trump und seine Art auf die Schippe, sondern auch die Baumberge und Nottuln selbst.
„Nottuln ist wie Heidelberg oder Rothenburg. Nur etwas anders” heißt es da und seine Ursprünge lägen in einem Sumpf kolportieren die Macher und Ideenlieferanten von „America first – Baumberge second”, Christian Wermert, Wolfgang Heyn, Renate Peter und Angela Weiper. Ach ja, und natürlich gibt es in den Baumbergen „hohe Mauern, die die Mexikaner fernhalten” sowie eine äußerst effektiv arbeitende Grenzpatrouille … .
Mehr soll an dieser Stelle nicht zum Inhalt des Videos verraten werden. Außer, dass es englische Untertitel hat und auch die Sprecherin im Off in Englisch agiert – vielleicht guckt Donald Trump den Film ja auch einmal.
Das Team der Stabstelle Kommunalmarketing und Touristik hat jedenfalls alles daran gesetzt, um die Baumberge und Nottuln ins Bewusstsein des amerikanischen Präsidenten zu rücken: „Es hat uns großen Spaß gemacht, diesen Film zu drehen”, sagen Wolfgang Heyn, Renate Peter, Angela Weiper und Christian Wermert unisono, „an Ideen für den Inhalt hat es uns wirklich nicht gemangelt. Wir haben längst nicht alle unterbringen können.” Und wer weiß, vielleicht erscheint ja irgendwann noch mal ein anderer Film zum Thema „Baumberge second”.

Und hier ist „America first – Baumberge second” auf youtube zu finden:
https://www.youtube.com/watch?v=KonPsBhbbAU               


Bürgerservice A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A-Z
Kontakt

Hausanschrift:
Stiftsplatz 7/8, 48301 Nottuln

Postanschrift:
Postfach 11 40, 48292 Nottuln

Telefon: 02502-942-0


Alle Kontakte

Allgemeine Öffnungszeiten des Rathauses

Mo. - Fr. 8.30 bis 12.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 bis 16.00 Uhr
Do. 14.00 bis 18.00 Uhr