Neunmal Gold, fünfzehnmal Silber und zwölfmal Bronze

Siegerehrung der Sommerferien-Olympiade im Wellenfreibad/36 Teilnehmerinnen und Teilnehmer


Die Siegerinnen und Sieger der Sommerferien-Olympiade sind stolz auf ihre Urkunden und Medaillen, die ihnen nun vom Event-Team verliehen wurden. Kinder, die nicht bei der Siegerehrung dabei waren, können sich Urkunden und Medaillen bis Ende September abholen. Foto: Gemeinde Nottuln

Die Siegerinnen und Sieger der Sommerferien-Olympiade sind stolz auf ihre Urkunden und Medaillen, die ihnen nun vom Event-Team verliehen wurden. Kinder, die nicht bei der Siegerehrung dabei waren, können sich Urkunden und Medaillen bis Ende September abholen.

Ein voller Erfolg war die Sommerferienolympiade im Wellenfreibad: Insgesamt haben in diesem Jahr 36 Jungen und Mädchen teilgenommen und sich an sechs Terminen zu unterschiedlichen Übungen an Land und im Wasser im Wellenfreibad getroffen.

Auf dem Programm standen unter anderem Flossenweitwurf, Bungeeseilschwimmen, Klebetieretauchen und ein Luftmatratzenrennen. Zwei Teilnehmer kamen dabei sogar aus Friedrichsdorf in Hessen. Die beiden Brüder verbrachten ihren Urlaub in Nottuln und waren oft im Wellenfreibad zu Gast.
Die Kinder freuten sich über ihre Urkunden, die ihnen im Rahmen der Siegerehrung verliehen wurden. Es gab neunmal Gold, fünfzehnmal Silber und zwölfmal Bronze.  Zusätzlich zu der begehrten Urkunde wurde die Teilnehmerinnen Teilnehmer mit entsprechenden Medaillen geehrt.
Kinder, die nicht an der Siegerehrung teilnehmen konnten, können sich ihre Urkunden und Medaillen bis Ende September abholen. Dazu sollen sie sich an der Eingangskasse der Bäder melden. 
Die mit 14 Jahren älteste Teilnehmerin errang bei den Wettbewerben eine wohlverdiente Goldmedaille. Da sie im kommenden Jahr die Altersgrenze für die Teilnahme an der Sommerferienolympiade erreicht hat und damit nicht mehr an den Wettkämpfen teilnehmen kann, möchte sie stattdessen als Helferin das Event-Team des Wellenfreibades Nottuln dabei sein. Das Team um Ludgera Eschhaus und Dorothee Ebbert freut sich jetzt schon auf tatkräftige Unterstützung. Auch ihre jüngere Schwester möchte im nächsten Jahr beim Event-Team mithelfen.
Für das tatkräftige Engagement der Helferinnen und Helfer bei der Sommerferien-Olympiade 2019 überreichten Ludgera Eschhaus und Dorothee Ebbert ihnen eine Urkunde mit 1000 „Gummipunkten” sowie eine Goldmedaille.

 

Zurück

Serviceportal

Dienstleistungen, Servicezeiten und
Ansprechpartner finden Sie im
Serviceportal der Gemeinde Nottuln
 

Kontakt

Hausanschrift:
Stiftsplatz 7/8, 48301 Nottuln

Postanschrift:
Postfach 11 40, 48292 Nottuln

Telefon: 02502/942-0

Fax: 02502/942-224


Alle Kontakte/ Kontaktformular

Allgemeine Öffnungszeiten des Rathauses

Mo. - Fr.   8.30 bis 12.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 bis 16.00 Uhr
Do.           14.00 bis 18.00 Uhr